Zum Inhalt springen
Lasagne al forno mit Tofu
herdsport.de » Rezepte » vegetarische Lasagne al forno – mit gebratenem Tofu

vegetarische Lasagne al forno – mit gebratenem Tofu

    Vegetarische Lasagne al forno mit herzhafter Tomatensoße. Vegetarische Lasagne mit dem Beißgefühl von Fleisch. Lasagne mit Fleischgeschmack, aber eben ganz ohne Fleisch. Ein kulinarischer Weitwurf. Anstatt von Fleisch wird hier in der Lasagne marinierter Tofu, Sojasoße und geschmorte Pilze als geschmacksgebende Komponente in Kombination mit Gewürzen verwendet. In der Herstellung ist die vegetarische Lasagne auch nicht aufwendiger als Lasagne mit Hackfleisch, allerdings hat vegetarische Lasagne rund 400-500 Kalorien weniger pro Portion. Die Hüfte isst ja auch mit!

    Rezeptkarte: Lasagne mit gebratenem Tofu

    Geschmack: deftig,herzhaft,würzig
    sehr würzige Lasagne al forno mit vegetarischer italienischer Sauce und kross gebratenem Tofu

    Rezept mit Zutatenliste, Kochanleitung, Mengenrechner, Einkauszettel und online-Kochfuntion

    Zutaten: Gemüse,Nudeln,Tofu
    Vorbereitungszeit 2 Stunden
    Zubereitungszeit 20 Minuten
    Garzeit im Ofen 45 Minuten
    Arbeitszeit 3 Stunden 5 Minuten
    Lasagne al forno mit Tofu
    4,7 von 3 Bewertungen
    direkt zum Rezept

    #auflauf #backofenrezept #einfachesrezept #fastfettfrei #fleischersatz #foodblogger #foodgasm #foodporn #hausmannskost #herdsport #kinderessen #lecker #leckererezepte #leckeressen #mealprep #partyfood #Pasta #vegetarisch

    Ich stehe seit einiger Zeit mit Lasagne auf Kriegsfuß. Es passiert mir immer wieder das die Lasagneblätter nicht gar sind. Ich bin sicher, dass es daran liegt, wenn zu wenig ungebundene Flüssigkeit in der Soße ist. Ich habe hier im Rezept bei der Sauce Béchamel die Bindung entsprechend angepasst. Sollte dir die Soße nichtsdestotrotz zu dickflüssig vorkommen, kannst du sie einfach mit etwas Milch verdünnen.

    Die Zubereitung der Béchamel und der Tomatensoße habe ich hier nicht explizit erklärt. Die Béchamel habe ich hier 50% mit Gemüsebrühe vorgenommen. Die Soße ist also ähnlich einer Voluté.

    Die Rezepte findest du im Anschluss an dieses Rezept.

    Lasagne al forno mit Tofu

    Rezept Lasagne mit gebratenem Tofu

    sehr würzige Lasagne al forno mit vegetarischer italienischer Sauce und kross gebratenem Tofu
    Vorbereitungszeit: 2 Stunden
    Zubereitungszeit: 20 Minuten
    Garzeit im Ofen: 45 Minuten
    Arbeitszeit: 3 Stunden 5 Minuten
    Land & Region: italienisch
    Essenszeit: Mittagessen
    Küchenstil: Bistroküche, Restaurant
    Rezepttyp: Auflauf
    Servierart: Buffet, Tellergericht
    Zubereitungsart: gebacken, überbacken
    Geschmacksrichtung: deftig, herzhaft, würzig
    Schwierigkeitsgrad: gut zu schaffen
    Ernährungsform: vegetarisch
    Zutatenindex: Gemüse, Nudeln, Tofu
    Geschmacksrichtung: deftig, herzhaft, würzig
    Portionen: 4 Personen

    Zutaten für Lasagne mit gebratenem Tofu

    Anleitungen

    Vorbereitung Tofu

    • Tofu zwischen den Händen zerbröseln und in der Bratpfanne bei intensiver Hitze mit einem Fettstoff leicht kross anbraten.
      200 g Tofu
    • Bratpfanne vom Herd nehmen und Tofu mit Sojasoße ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.
      3 EL Sojasauce, Salz, schwarzer Pfeffer
    • Tofubrösel auf Küchenpapier abtropfen und entfetten.

    Soßen herstellen

    • Salz, 1 Zwiebel, 20 g Butter, 20 g Mehl, 250 ml Milch, 250 ml Gemüsebrühe, Rauchsalz, weißer Pfeffer, Muskat, Zitronensaft
    • 3 EL Sojasauce, 1 Zwiebel, 3 Zehen Knoblauch, 10 Champignons, Olivenöl, 300 ml Weißwein, 1 EL Zucker, 1 Dose Tomaten, 150 ml Gemüsebrühe, 80 g Tomatenmark, 1 TL Cumin, 2 TL Oregano, 1 Lorbeerblatt

    Lasagne in Auflaufform schichten

    • Auflaufform einfetten
    • Zutaten schichtweise einfüllen
      16 Lasagneplatten
    • Mit geriebenem Käse bestreuen
      180 g Gouda
    • abgedeckt 30 Minuten bei 180°C Umluft in den Ofen
    • weitere 20 Minuten bei 180°C backen, bis der Käsedeckel goldbraun ist.

    Närwertangaben

    Kalorien: 839.68kcal (42%) | Kohlenhydrate: 108.88g (36%) | Eiweiß: 36.35g (73%) | Fett: 23.06g (35%) | gesättigte Fettsäuren: 12.38g (77%) | mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2.69g | einfach ungesättigte Fettsäuren: 6.02g | Transfette: 0.17g | Cholesterin: 69.78mg (23%) | Natrium: 1607.5mg (70%) | Kalium: 930.06mg (27%) | Ballaststoffe: 6.84g (29%) | Zucker: 15.59g (17%) | Vitamin A: 1149.48IU (23%) | Vitamin C: 13.38mg (16%) | Vitamin D: 1.03µg (7%) | Vitamin E: 1.4mg (9%) | Calcium: 524.53mg (52%) | Eisen: 4.01mg (22%)
    Rezept ausprobiert?sag uns wie es dir gefällt!
    Rezept aus dem Artikel:
    Sauce Béchamel
    Klassische, würzige, weiße Grundsauce. Mehlgebundene Milchsauce für Aufläufe oder als Grundlage für diverse Saucen-Ableitungen
    Béchamelsauce
    4,67 von 3 Bewertungen
    hier gehts zum Rezept

    ... diesen Beitrag teilen
    nv-author-image

    Marcel

    Ich bin Marcel, Smutje bei herdsport.de. Gastronomischer Leiter und Alleinkoch in einem kleinen Familienunternehmen im nördlichen Münsterland. Kochen tue ich für mein Leben gerne und mache das tatsächlich jeden Tag. Nach Möglichkeit versuchen wir, mit frischen Produkten, zumeist in Bioqualität und immer öfter ganz ohne Fleisch zu kochen. Kochen bedeutet für mich industriell verarbeitet Produkte zu vermeiden, auf die Herkunft unserer Lebensmittel zu achten und unseren Kindern zu vermitteln, wie Ernährung funktioniert.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Rezept bewerten




    * Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.