Bunter Schmorkohl

Bunter Schmorkohl
mit Knoblauch und Zwiebeln geschmorter Rot-und Weißkohl

Bunter Schmorkohl … klingt jetzt erstmal ziemlich langweilig. Das ist aber ganz anders. Geschmorter Kohl mit Salz und Pfeffer und ein ganz wenig Kümmel ist eine absolut unterhaltsame, sättigende und total kalorienarme Angelegenheit auf dem Teller. Hier hast du ein ganz für vegetarischen Schmorkohl aus der Pfanne – servierfertig in 20 Minuten.

Rezept Bunter Schmorkohl

mit Knoblauch und Zwiebeln geschmorter Rot-und Weißkohl
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen 4 Personen
Gericht: Beilage, Buffet / Party
Land & Region: deutsch
Diät: glutenfrei, kalorienarm, fettarm, vegan,
Keyword: Hausmannskost – gut bürgerliches Rezept, Kinderessen, leckere Rezepte, Mittagessen, Pfannengericht, preiswert kochen, Schmorgericht,
Kalorien: 65.7kcal

Kochgeschirr

  • beschichtete Bratpfanne
  • Pfannenlöffel
  • Schneidebrett
  • Messer

Zutaten

  • 350 g Weißkohl
  • 350 g Rotkohl
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Aceto di Balsamico bianco
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Cumin

Kochanleitung 

Vorbereitung

  • Kohl in feine Streifen schneiden
  • Knoblauch fein würfeln
  • Zwiebel in feine Streifen schneiden

Zubereitung Schmorkohl

  • Bratpfanne bei mittlerer Hitze anfeuern
  • Öl in die Pfanne geeben
  • Kohl in die Pfanne und leicht weich schmoren
  • Zwiebel und Knoblauch zugeben
  • Salzen
  • etwa 3-5 Minuten weiter schmoren
  • Curmin zugeben
  • mit Salz, Pfeffer und oder etwas Zitronensaft abschmecken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien: 65.7 kcal (3%)Kohlenhydrate: 14.38 g (5%)Eiweiß: 2.72 g (5%)Fett: 0.76 g (1%)gesättigte Fettsäuren: 0.13 g (1%)Natrium: 137.55 mg (6%)Kalium: 405.5 mg (12%)Ballaststoffe: 4.54 g (19%)Zucker: 7.36 g (8%)Vitamin A: 1063.53 IU (21%)Vitamin C: 84.09 mg (102%)Calcium: 82.29 mg (8%)Eisen: 1.19 mg (7%)
Rezept ausprobiert?schreib in die Kommentare wie es war!

dieser Blog braucht deine Hilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten




* Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden die in unserer Datenschutzerklärung.