Zum Inhalt springen
Panini-Käsetoast-englisch
herdsport.de » Rezepte » englischer Panini Käsetoast

englischer Panini Käsetoast

    englischer Käsetoast mit italienischer Grilltechnik – das ist gelebtes Europa, auch wenn das bei den Briten bereits gegessen ist! Was den hier präsentierten Paninitoast so unglaublich englisch macht sind der Cheddar, die Worcestersauce, der Schlotz Senf und die Tatsache das auch in dem einen oder anderen überbackenem englischen Käsetoast Tomate vorkommt.

    Rezeptkarte: Panini Käsetoast - englisch

    Geschmack: deftig,würzig
    gebackener Käsetoast mit Tomate

    Rezept mit Zutatenliste, Kochanleitung, Mengenrechner, Einkauszettel und online-Kochfuntion

    Zutaten: Brot,Milch & Co
    Zubereitungszeit 5 Minuten
    Arbeitszeit 5 Minuten
    servieren: Buffet,Fingerfood
    Panini-Käsetoast-englisch
    4,6 von 5 Bewertungen
    direkt zum Rezept

    #buffet #einfachesrezept #fastfood #foodblogger #herdsport #kontaktgrill #panini #partyfood #sandwich #schnellerezepte #toast #überbacken

    Typische, englische warme Käsetoasts ohne Fleisch sind zum Beispiel der „Welsh Rarebit“ oder der „Käserabbit“. Das sind einfach (also einseitig) überbackene Toastscheiben, die warm serviert werden. Für den Welsh Rarebit wird aus Senf, Worcestersauce und geriebenem Cheddar eine Käsemasse gerührt und mit Mehl gebunden. Beträufelt wird der Toast, bzw. das warme Käsebrötchen vor dem Überbacken mit Bier.
    Das ist bestimmt ganz lecker!
    Ganz bestimmt ist allerdings auch das ich kein Bier mag.
    Ich werde das also niemals herausfinden!

    Hier also Herdsports Panini-Käse-Tomaten-Toast, der wirklich gar nichts mit England zu tun hat, auf dem aber eine Tomate gestorben ist und ein Paninitoast, den du ganz ohne Bier zubereiten kannst!

    For wellbeing, enjoy the meal!

    Panini-Käsetoast-englisch

    Rezept Panini Käsetoast – englisch

    gebackener Käsetoast mit Tomate
    Zubereitungszeit: 5 Minuten
    Arbeitszeit: 5 Minuten
    Land & Region: französisch
    Essenszeit: Abendbrot
    Küchenstil: Bistroküche, Party
    Rezepttyp: Panini, Toast
    Servierart: Buffet, Fingerfood
    Zubereitungsart: Kontaktgrill
    Geschmacksrichtung: deftig, würzig
    Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
    Ernährungsform: vegetarisch
    Zutatenindex: Brot, Milch & Co
    Geschmacksrichtung: deftig, würzig
    Portionen: 4 Portionen

    Zutaten für Panini Käsetoast – englisch

    Anleitungen

    • Toastbrotscheiben von einer Seite mit Butter bestreichen
      4 Scheiben Toastbrot, 25 g Butter
    • die gebutterte Fläche leicht salzen
      Rauchsalz
    • Käse reiben, oder Scheiben ganz fein schneiden
      90 g Cheddar
    • Käse, Sahne, Senf und Worcestersauce verrühren und mit Rauchsalz und Cayennepfefferabschmecken.
      90 g Cheddar, 1,5 EL Sahne, Rauchsalz, ½ TL Worcestersauce, Cayennepfeffer, 1 TL Senf
    • Kirschtomaten schneiden und auf den Toast legen. Salzen und Pfeffern.
      Rauchsalz, schwarzer Pfeffer, 4 Kirschtomaten
    • Käsemasse auf den Toast geben und zusammenklappen.
    • Sandwichtoast im Kontaktgrill rösten

    Närwertangaben

    Kalorien: 143.58kcal (7%) | Kohlenhydrate: 1.73g (1%) | Eiweiß: 5.94g (12%) | Fett: 12.74g (20%) | gesättigte Fettsäuren: 8.05g (50%) | mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.44g | einfach ungesättigte Fettsäuren: 3.48g | Transfette: 0.2g | Cholesterin: 37.59mg (13%) | Natrium: 290.46mg (13%) | Kalium: 67.05mg (2%) | Ballaststoffe: 0.21g (1%) | Zucker: 0.61g (1%) | Vitamin A: 482.15IU (10%) | Vitamin C: 3.92mg (5%) | Calcium: 168.37mg (17%) | Eisen: 0.34mg (2%)
    Rezept ausprobiert?sag uns wie es dir gefällt!

    ... diesen Beitrag teilen
    nv-author-image

    Marcel

    Ich bin Marcel, Smutje bei herdsport.de. Gastronomischer Leiter und Alleinkoch in einem kleinen Familienunternehmen im nördlichen Münsterland. Kochen tue ich für mein Leben gerne und mache das tatsächlich jeden Tag. Nach Möglichkeit versuchen wir, mit frischen Produkten, zumeist in Bioqualität und immer öfter ganz ohne Fleisch zu kochen. Kochen bedeutet für mich industriell verarbeitet Produkte zu vermeiden, auf die Herkunft unserer Lebensmittel zu achten und unseren Kindern zu vermitteln, wie Ernährung funktioniert.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Rezept bewerten




    * Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.