Erdbeerquark

Erdbeerquark
schnelle Quarkzubereitung mit Erdbeermarmelade und Quark

Erdbeerquark – so wertvoll wie ein kleines Stück Fleisch. So oder so ähnlich sagen die das bei den Fruchtzwergen. Erdbeerquar selber gemacht kannst du so süß herstellen wie du das gerne möchtest.

Rezept Erdbeerquark

schnelle Quarkzubereitung mit Erdbeermarmelade und Quark
Zubereitungszeit: 3 Minuten
Arbeitszeit: 3 Minuten
Portionen 4 Portionen a 110 ml
Gericht: Dessert / Nachspeise
Land & Region: deutsch
Diät: glutenfrei,
Keyword: Frühstück, Hausmannskost – gut bürgerliches Rezept, Kinderessen, Mittagessen, Quarkzubereitung,
Kalorien: 181.52kcal

Kochgeschirr

  • Weckglass 560 ml
  • Esslöffel

Zutaten

  • 100 g Erdbeermarmelade
  • 250 g Magerquark
  • 50 ml Sahne
  • 150 g Joghurt
  • 1 Msp. Salz
  • 1/2 Msp. Cayennepfeffer

Kochanleitung 

  • Marmelade, Gewürze und Sahne im Weckglas miteinander verrühren
  • Quark zugeben und glatt rühren
  • Mit Joghurt auffüllen und verrühren

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien: 181.52 kcal (9%)Kohlenhydrate: 21.95 g (7%)Eiweiß: 10.17 g (20%)Fett: 6.01 g (9%)gesättigte Fettsäuren: 3.73 g (23%)Cholesterin: 22 mg (7%)Natrium: 151.93 mg (7%)Kalium: 89.29 mg (3%)Ballaststoffe: 0.31 g (1%)Zucker: 16.46 g (18%)Vitamin A: 272.89 IU (5%)Vitamin C: 2.56 mg (3%)Calcium: 58.75 mg (6%)Eisen: 0.16 mg (1%)
Rezept ausprobiert?schreib in die Kommentare wie es war!

dieser Blog braucht deine Hilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten




* Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden die in unserer Datenschutzerklärung.