Fischstäbchen mit Kartoffelpüree und Gemüse

Fischstäbchen mit Kartoffelpüree und Gemüse

Wenn das mal schnell gehen muss wenn die Familie nach Hause kommt … oder nicht alle gleichzeitig essen können.

Kartoffelpüree

Kartoffelpüree braucht je nach Kartoffelsorte etwas mehr als ein Drittel der Gewichtsmenge an Flüssigkeit.

Kartoffelpüree morgens beim putzen schon kochen und Mittags eben durch die Mikrowelle schieben. Mit etwas Butter und Salz schmeckt das besser als frisch gekocht.

Fischstäbchen

Fischstäbchen musst du heiß braten. Fett auf 190°C vorheizen und dann die gefrorenen Fischstäbchen da rein. Das braten der ersten Seite dauert dann etwa 2-3 Minuten

Kannst du morgens nach dem Putzen vorbereiten und mittags eben schnell mit etwas Olivenöl oder Butter durch Bratpfanne schieben.

Hinweis:
Im Text der Seite herdsport.de befinden sich Verlinkungen die mit dem Zusatz (Werbung) gekennzeichnet sind. Mit (Werbung) gekennzeichnete Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht - Für mich ist das eine schöne Sache, denn damit kann ich den ganzen Spaß hier finanzieren!
Vielen Dank für dein Verständnis

dieser Blog braucht deine Hilfe