Zum Inhalt springen
Newsletter
herdsport.de » blog » Verfolger gesucht!

Verfolger gesucht!

    Wir suchen zu sofort Rezept-Abonenten und Testpiloten, sowie Sponsoren und Follower für unseren Top-Kochblog.

    #delicious #Essensplan #foodblogger #foodlover #foodporn #herdsport #hobbykoch #homemade #kochenfürdiefamilie #leckeressen #nachhaltigkeitinderküche #rezeptefürjedentag #rezeptideen #wasesseichheute #wasgibtesdiesewochezuessen #wochenplan #wochenplanfürdiefamilie

    Wir suchen dich für eine leicht zu erlernende Tätigkeit.
    Du kannst von zu Hause aus arbeiten.
    Selbst ganz ohne Berufserfahrung hast du hier unglaubliche Karrierechancen.
    Mach mit, werde Follower des Monats!

    Das solltest du können:

    • Aboniere unsere neuen Rezepte und Wochenpläne
    • Verfolge uns mit deinen Social Media Profilen
    • Erzähl all deinen Freunden wie super du herdsport.de findest

    Das bieten wir:

    • Jede Woche den aktuellen Wochenplan mit Einkaufsliste einfach per Email.
    • Endlich kein Rezept mehr verpassen.
    • Hab ein gutes Gefühl.

    Rezept- und Wochenplan – abonieren

    aboniere unseren Kochblog und bleib immer auf dem Laufenden.

    Noch mehr Sportangebote für zu Hause:

    Like uns im Social Media, kostet nix und hilft uns definitiv dabei Top Kochblog Nr 1 zu werden.

    https://www.facebook.com/schlechtessenistwasfuerandere

    https://herdsport.tumblr.com/

    https://twitter.com/herdsport_de

    https://pinterest.com/herdsport

    https://t.me/herdsport

    https://www.instagram.com/herdsport/

    https://www.paypal.com/paypalme/marceldubiel/100,00

    Koch schön, halt die Töpfe sauber, fühl dich besser
    Gruß

    Marcel

    nv-author-image

    Marcel

    Ich bin Marcel, Smutje bei herdsport.de. Gastronomischer Leiter und Alleinkoch in einem kleinen Familienunternehmen im nördlichen Münsterland. Kochen tue ich für mein Leben gerne und mache das tatsächlich jeden Tag. Nach Möglichkeit versuchen wir mit frischen Produkten, zumeist in Bioqualität und immer öfter ganz ohne Fleisch zu kochen. Kochen bedeutet für mich industriell verarbeitet Produkte zu vermeiden, auf die Herkunft unserer Lebensmittel zu achten und unseren Kindern zu vermitteln, wie Ernährung funktioniert.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    * Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.