Saltimbocca vom Schwein
Startseite » Blog » Rezepte » Saltimbocca vom Schwein

Saltimbocca vom Schwein

Saltimbocca vom Schwein
Saltimbocca vom Schwein
Schweinefleisch im Speckwickel für Pfanne und Grill
4.67 von 3 Bewertungen
direkt zum Rezept

Saltimbocca alla romane ein ist klassisches Gericht der römischen Küche. Saltimbocca wird im Original mit Kalbsschnitzel, das mit Schinken und Salbei gesteckt wird, gebraten.

Unser Saltimbocca wird aus der Schweinelachse mit Bacon als gewickeltes Päckchen zubereitet. Wie gesagt ist es aus Schweinefleisch und daher etwas günstiger. Es eignet sich hervorragend sowohl für die Zubereitung in der Pfanne als auch für den Grill. Gerade durch den etwas fetthaltigeren Bacon bleibt das Fleisch schön saftig.

Saltimbocca vom Schein lässt sich ganz einfach vorbereiten und ist mit wenig Aufwand eine kostengünstige und etwas ausgefallene Fleischkomponente für jedes Tellermenü oder Grillbuffet.

Saltimbocca vom Schwein

Rezept Saltimbocca vom Schwein

Schweinefleisch im Speckwickel für Pfanne und Grill
4.67 von 3 Bewertungen
Gericht: Abendbrot, BBQ und grillen, Buffet / Party, Fleischkomponente,
Land & Region: Italienisch
Keyword: einfaches Rezept, Fleischgericht,
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Zutatenmengen anpassen 1 Portion

Zutaten

  • 120 g Schweinefleisch Lachse
  • 3 Scheiben Bacon
  • 6 Blätter Salbei
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Kochanleitung 

  • Schweinlachse sauber parieren und dünn schneiden (ca. 40g pro Scheibe)
    120 g Schweinefleisch
  • jede Fleischeibe salzen und pfeffern, 1-2 Salbeiblätter auflegen und roulieren
    6 Blätter Salbei, Salz, schwarzer Pfeffer
  • Das gerollte Fleisch in eine Scheibe Schinken oder Bacon einwickeln
    3 Scheiben Bacon

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien: 334.16 kcal (17%)Kohlenhydrate: 1.09 gEiweiß: 20.84 g (42%)Fett: 26.77 g (41%)gesättigte Fettsäuren: 9.92 g (62%)mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2.51 geinfach ungesättigte Fettsäuren: 11.88 gCholesterin: 88.38 mg (29%)Natrium: 474.96 mg (21%)Kalium: 374.09 mg (11%)Ballaststoffe: 0.42 g (2%)Zucker: 0.01 gVitamin A: 14.98 IUVitamin C: 0.84 mg (1%)Calcium: 37.58 mg (4%)Eisen: 1.44 mg (8%)
Rezept ausprobiert?schreib in die Kommentare wie es war!

Herdsport helfen

herdsport.de ist ein ständig wachsender Blog zum Thema Essen und kochen. So weit es geht versuchen wir unsere Inhalte kostenfrei und ohne Werbung zur Verfügung zu stellen. Leider bedeutet kostenfrei nicht das die Bereitstellung der technischen Infrastruktur ohne Betriebskosten vonstatten geht.
Leider ist es auch nicht so, dass zwischen der Idee zu einem Rezept oder einem Artikel kein zeitlicher Aufwand begraben liegt.
Wenn dir herdsport.de so gut gefällt wie uns, dann unterstüze uns doch bitte.

Das kannst du tun:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten




* Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden die in unserer Datenschutzerklärung.