Lauch/Poree – Antipasti

Lauch/Poree - Antipasti
gedünsteter oder gebratener Lauch mit Essig gelöscht und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer mariniert.

Lauch-Antipast – gedünsteter oder gebratener Lauch mit Essig gelöscht und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer mariniert. Überraschende, einfache und günstige Antipastivariane zum selbermachen.

Rezept Lauch/Poree –

gedünsteter oder gebratener Lauch mit gelöscht und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer mariniert.
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 10 Minuten
Gericht: , , Vorspeise
Land & Region: Italienisch
Diet: , Halal, Hindu, koscher food, kalorienarm, fettarm, laktosefrei, ,

Zutaten

  • Lauch
  • Knoblauch
  • Aceto di Balsamico bianco
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Olivenöl
Rezept ausprobiert?schreib in die Kommentare wie es war!

Hinweis:
Im Text der Seite herdsport.de befinden sich Verlinkungen die mit dem Zusatz (Werbung) gekennzeichnet sind. Mit (Werbung) gekennzeichnete Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht - Für mich ist das eine schöne Sache, denn damit kann ich den ganzen Spaß hier finanzieren!
Vielen Dank für dein Verständnis

dieser Blog braucht deine Hilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten




* Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden die in unserer Datenschutzerklärung.