Pasta mit Lachs und Erbsen in Sahne-Sauce

Apfelrotkohl

Apfelrotkohl
Rotkohl, die klassische Wintergemüsebeilage zu Fleischgerichten.
Pasta mit Lachs und Erbsen in Sahne-Sauce
Pasta mit Lachs und Erbsen in Sahne-Sauce

Rezept Apfelrotkohl

Rotkohl, die klassische Wintergemüsebeilage zu Fleischgerichten.
Gericht:
Land & Region: deutsch
Keyword:
Portionen: 6 Personen
Kalorien: 54.37kcal

Zutaten

  • 680 g Rotkohl
  • 1 El Butterschmalz
  • 120 g Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Apfel groß
  • 2 Nelken
  • 2 Piment
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 Sternanis
  • 1/2 Tl Zimt
  • 1 TL Zucker
  • 30 ml Aceto di balsamico rosso
  • 50 ml Apfelsaft
  • Salz

Kochanleitung 

  • Zwiebel in feine streifen schneiden und in Butterschmalz – klassischer Weise in Gänseschmalz, anschwitzen.
  • Den Apfel schälen und mit einer grobe Reibe direkt in den Topf reiben.
  • Topf mit Aceto di Balsamico rosso ablöschen.
  • Rotkohl mit in den Topf geben.
  • Eine Zehe Knoblauch mitin den Topf zum Rotkohl geben.
  • Gewürze als Gewürzbeutel mit in den Topf geben.
  • Rotkohl kurz aufkochen.
  • Rotkohl 10 – 20 Minutenbei schwacher hitze köcheln lassen.
  • Zum Anrichten Gewürzbeutel und Knoblauch entfernen.
  • Rotkohl mit Salz, Pfeffer, Zimt und geriebener Nelke abgeschmecken.
  • Mit der Schaumkelle auflegen damit nicht der ganze Teller in der Flüssigkeit vom Rotkohl schwimmt.

Notizen

Du kannst den Rotkohl problemlos am Vortag zubereiten und über Nacht im Kühlschrank parken.
Zum Anrichten einfach im Topf aufwärmen,
Den Rotkohl über Nacht mit den Gewürzen im Kühlschrank parken.

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien: 54.37 kcal (3%)Kohlenhydrate: 12.6 g (4%)Eiweiß: 1.93 g (4%)Fett: 0.31 ggesättigte Fettsäuren: 0.08 g (1%)Natrium: 162.5 mg (7%)Kalium: 313.02 mg (9%)Ballaststoffe: 2.77 g (12%)Zucker: 7.04 g (8%)Vitamin A: 1264.8 IU (25%)Vitamin C: 66.08 mg (80%)Calcium: 55.6 mg (6%)Eisen: 1.05 mg (6%)
Rezept ausprobiert?schreib in die Kommentare wie es war!

Hinweis:
Im Text der Seite herdsport.de befinden sich Verlinkungen die mit dem Zusatz (Werbung) gekennzeichnet sind. Mit (Werbung) gekennzeichnete Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht - Für mich ist das eine schöne Sache, denn damit kann ich den ganzen Spaß hier finanzieren!
Vielen Dank für dein Verständnis

dieser Blog braucht deine Hilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten




* Zur Verarbeitung ihres Kommentars werden alle von ihnen eingefügten Daten gespeichert.  Ihre IP-Adresse wird beim Absenden des Kommentars anonymisiert. Weitere Informationen finden die in unserer Datenschutzerklärung.